Kreis NF: Ausländerbehörde bittet um Terminvereinbarung

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Die Ausländerbehörde (ABH) des Kreises Nordfriesland im Husumer Kreishaus bittet ihre Kunden, in komplexen Angelegenheiten vorab Termine zu vereinbaren. “Die Wartezeiten während unserer Sprechstunden werden sonst zu lang”, erklärt ABH-Leiterin Isabell Dierks.

Terminabsprachen unter Tel. 04841 67210 sind insbesondere erforderlich für Anträge zur ersten Erteilung eines Aufenthaltstitels oder eines Aufenthaltstitels aufgrund der Änderung des Aufenthaltszwecks, außerdem für die Verlängerung eines Aufenthaltstitels von Familien ab fünf Personen sowie für die Abgabe einer Verpflichtungserklärung im Rahmen der Einladung von Personen aus dem Ausland. Auch in anderen aufenthaltsrechtlichen Angelegenheiten können Termine vereinbart werden.

Die bisherigen Öffnungszeiten bleiben unverändert: montags von 8:30 Uhr bis 12 Uhr, donnerstags von 8:30 Uhr bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 16 Uhr.

Nächster Beitrag

Kreis und Sozialzentren Nordfriesland am 27. Dezember geschlossen

4.0 01 Am 27. Dezember bleiben sowohl sämtliche Dienststellen des Kreises Nordfriesland als auch die sieben nordfriesischen Sozialzentren geschlossen.