NF: Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

»Versöhnung über den Gräbern – Arbeit für den Frieden«: Unter diesem Leitmotiv findet auch in diesem Jahr die Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. statt.

Foto: pixabay.com / unsplash

Vom 28. Oktober bis zum 25. November 2016 sammeln Soldatinnen und Soldaten der in Nordfriesland beheimateten Bundeswehreinheiten, aber auch einige Zivilsammler und Jugendfeuerwehren Spenden für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

Als Auftaktveranstaltung beginnt am Donnerstag, dem 3. November, um 10 Uhr die alljährliche Prominentensammlung in der Husumer Innenstadt. Dabei werden Vertreter der Bundeswehr, der Kommunalpolitik und des öffentlichen Lebens im Rahmen der Haus- und Straßensammlung die Bevölkerung um die ersten Spenden für den Volksbund bitten.

Die prominenten Sammler treffen sich am 3. November um 10 Uhr im Husumer Rathaus am Binnenhafen. Dort besteht die Möglichkeit, Gruppenfotos zu machen und O-Töne einzufangen. Als Foto-Hintergrund steht eine Stellwand des Volksbundes parat.

Nächster Beitrag

WFG Nordfriesland - Flüchtlinge ausbilden – Informationen für Unternehmen und Betriebe

0.0 00 Flüchtlingen eine Ausbildung ermöglichen – Welche praktischen Erfahrungen haben die Ausbildungsbetriebe in Nordfriesland gemacht? Darum geht es beim nächsten Treffen des nordfriesischen Arbeitskreises „Fachkräfte gewinnen und halten“ am Donnerstag, 10. N ovember 2016, ab 17:00 Uhr in der beruflichen Schule des Kreises Nordfriesland in der Herzog-Adolf-Straße 3 in […]
Copyright All right reserved With Love Theme: Seek by ThemeInWP