Quarantäne: TSBW Husum für zwei Wochen geschlossen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

(CIS-intern) – Das Gesundheitsamt des Kreises Nordfriesland schließt das Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk in Husum mit Wirkung vom 3. November 2020 für zwei Wochen. Betroffen sind rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie rund 600 Auszubildende aus weiten Teilen des Bundesgebietes. Anlass sind elf positive Corona-Tests in verschiedenen Bereichen der Einrichtung. Mit Unterstützung des TSBW-Geschäftsführers Henrik Meyer und seines Teams wird das Gesundheitsamt ermitteln, welche Mitarbeitenden und Azubis getestet werden müssen und welche Quarantäne-Maßnahmen erforderlich sind.

Nächster Beitrag

Corona-Hilfe: Museumsverbund Nordfriesland profitiert von Förderprogrammen

0.0 00 (CIS-intern) – „Auch wir mussten unsere Türen wieder schließen. Der zweite Lockdown ist für jeden Einzelnen von uns eine noch größere Herausforderung, aber auch wir sind gezwungen, diese Maßnahmen durchzuführen“ sagt Dr. Uwe Haupenthal vom Museumsverbund Nordfriesland zur derzeitigen Schließung seiner drei Museen in Husum. Die Lage für […]
Copyright All right reserved With Love Theme: Seek by ThemeInWP