Werbung



Übersicht des Sportangebots auf der Insel Föhr: Tourismus GmbH präsentiert Angebote nun online

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
5/5 - (1 vote)

(CIS-intern) – Wyk auf Föhr, 27. Juni 2023 – Ob Yoga, Golf oder Tennis, ob Wasser-, Ball- oder Denksport – das große Aktivangebot auf der Insel präsentiert die Föhr Tourismus GmbH (FTG) ab sofort online: an die Stelle des bisher gedruckten Flyers »Föhr Aktiv« tritt der Aktivkompass. Unter foehr.de/aktivkompass erscheinen viele der zahlreichen Angebote, Programme und Sportstätten in einer übersichtlichen Liste mit Filterfunktion, die die Planung von sportlichen Aktivitäten auf der Nordseeinsel Föhr für Gäste und Einheimische erleichtert. Weitere Angebote kann die FTG jederzeit aufnehmen.

 
Wo kann ich auf der Insel Yoga machen? Hat Föhr eine Bowlingbahn? Und bei welchem Fitness-Angebot kann ich mich mal so richtig auspowern? Das sind Fragen, die nicht nur Gäste, sondern auch Neu-Föhrerinnen und -Föhrer beschäftigen und die auch nicht alle Insulanerinnen und Insulaner auf Anhieb beantworten können. Deshalb sammelt die FTG nun die Aktivangebote der Insel und präsentiert sie online im neuen Aktivkompass.
 
Auf ihren Detailseiten können Anbieterinnen und Anbieter Angaben zu Treffpunkten, regelmäßigen Terminen und Kosten machen und Bilder integrieren. Der Aktivkompass ist somit die erste Anlaufstelle, um sich einen Überblick zu verschaffen, wo auf der Insel welche Sportarten ausgeübt werden. Im Vordergrund stehen Bewegungsangebote wie Mini-Golf, Bogenschießen, aber auch Yoga, Gymnastik und Geocaching. Auch Denksportarten wie Bridge sind dabei. Einzeltermine aus dem Aktivbereich und weitere Veranstaltungen finden alle Interessierten weiterhin sortiert nach Datum im Veranstaltungskalender.
 
„Wir freuen uns, die Aktivangebote auf der Insel Föhr nun für Gäste und Einheimische auf einen Blick darstellen zu können“, so Pelle Motzke, verantwortlich für das Online-Marketing der FTG. „Das Angebot auf Föhr ist beachtlich und es kommen regelmäßig neue Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung dazu“, weiß auch Conny Bender aus der Veranstaltungsabteilung der FTG. Motzke ergänzt: „Mit dem neuen Aktivkompass können wir dieses Angebot nicht nur papierlos und zeitgemäßer darstellen, sondern auch schneller auf Änderungen reagieren und neue Aktiv-Angebote unkompliziert aufnehmen.“ So finden Gäste im Urlaub und Einheimische in der Freizeit schnell das passende Angebot für Bewegung, Abenteuer und Spaß. Wer sich als Anbieterin oder Anbieter sportlicher Aktivitäten noch kostenlos im Aktivkompass präsentieren möchten, kann sich direkt an Conny Bender wenden (veranstaltungskalender@foehr.de, (0 46 81) 30-82).
 
Weitere Informationen: foehr.de/aktivkompass
 
Foto: © www.nordseetourismus.de/Jan-Christoph Schultchen
 

 

Nächster Beitrag

Aufgepasst! Föhr Tourismus GmbH startet Foto-Aktion

5/5 - (1 vote) (CIS-intern) – Ob allein, als Paar, mit Freunden oder Familie – alle auf ein Foto zu bekommen ist oft gar nicht so leicht. Deshalb bietet die Föhr Tourismus GmbH (FTG) während der Sommerferienzeit Unterstützung durch Foto-Helfer. Sie sind zu bestimmten Zeiten an beliebten Fotoorten unterwegs und […]
Copyright All right reserved With Love Theme: Seek by ThemeInWP