Werbung



Veranstaltungszentrum am Sandwall: Namensfindung Veranstaltungszentrum: Top 3 stehen fest

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
5/5 - (1 vote)
© Föhr Tourismus GmbH / Frank Oppitz

(CIS-intern) – Wyk auf Föhr, Gut zehn Tage lang konnten Vorschläge für einen neuen Namen für das Veranstaltungszentrum am Sandwall eingereicht werden. Aus den Einsendungen hat die Föhr Tourismus GmbH (FTG) nun drei Vorschläge gewählt, über die alle Interessierten bis einschließlich 10. Juni 2024 unter foehr.de/umbenennung-vz abstimmen können.

 
Rund 100 Personen beteiligten sich mit insgesamt knapp 140 Ideen an der Ausschreibung. „Wir freuen uns sehr über die rege Beteiligung und die zum Teil sehr kreativen Vorschläge“, so Jochen Gemeinhardt, Geschäftsführer der FTG. Einige Einsendungen ähnelten sich sehr oder waren sogar identisch. Die FTG hat alle Vorschläge sorgfältig geprüft und dabei auch die Anwendbarkeit in der Praxis berücksichtigt: „Einige der Namensvorschläge eignen sich leider nicht besonders gut als Name für ein Gebäude. Schließlich soll der neue Name auch bei Ankündigungen von Veranstaltungen unkompliziert und leicht verständlich verwendet werden können.“ Ein mehrfach geäußerter Wunsch war, den Namen des verstorbenen Klingelmanns Knudt Kloborg zu integrieren. „Wir schätzen natürlich sehr, was Knudt in seinen Jahren als Klingelmann für die Insel getan hat – und es gäbe noch viele andere Menschen, die auf der Insel viel bewegt haben. Aber wir wollten den neuen Namen des Veranstaltungszentrums nicht mit einer bestimmten Person verbinden“, so Gemeinhardt. Der neue Name solle – wie im Aufruf angekündigt – maritim und modern klingen.
 
Hier sind nun die Top 3, die unter foehr.de/umbenennung-vz ab sofort und bis einschließlich Montag, 10 Juni, zur Abstimmung stehen:
 
·       KulturHafen
·       Dock38
·       KulturWerft
Nächster Beitrag

Moderne Friesenhäuser sorgen für Behaglichkeit

5/5 - (1 vote) (CIS-intern) – Die historisch gewachsene Hausansicht vieler nordfriesischer Dörfer und Landstriche ist von spitzen Dächern über dem Eingangsbereich, weißen Anstrichen und roten Klinkersteinen geprägt. Ältere Häuser sind mit Reet gedeckt, moderne Architekten setzen auf Dachziegeln. Als Friesenhaus wird das uthlandfriesische Haus betitelt, Sonderformen w ie das […]
Copyright All right reserved With Love Theme: Seek by ThemeInWP