Anlässlich des Weltottertags lädt das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum zur Baustellenbesichtigung ein

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

(CIS-intern) – Anlässlich des Weltottertags am 25. Mai lädt das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum zu zwei Führungen über die derzeit auf seinem Außengelände entstehende Fischotteranlage ein. Interessierte Gäste erfahren dabei nicht nur Spannendes über den Eurasischen Fischotter, sondern sie erhalten auch exklusive Einblicke in die Baustelle des neuen Ausstellungsgebäudes und der angrenzenden Freianlage. Die offizielle Eröffnung der fünften großen Erweiterung des Nationalpark-Zentrums ist für den Sommer 2023 geplant.

Foto: © Alina Claußen/LKN.SH

Die Baustellenführungen starten um 11:00 Uhr und um 14:00 Uhr. Marén Bökamp-Hamkens, Leiterin des Otterprojekts im Multimar Wattforum bzw. Gerd Meurs-Scher, Leiter des Multimar Wattforum stellen den Teilnehmenden zunächst das Großprojekt vor und berichten von der natürlichen Rückkehr der Fischotter in die Nationalparkregion, bevor es auf die Baustelle geht.

Teilnehmen können Multimar-Gäste mit einem aktuellen Tagesticket; es fallen keine Zusatzkosten für die Führung an. Interessierte melden sich am 25. Mai vorab an der Kasse an und erfahren dort den Treffpunkt.

Das Multimar Wattforum in Tönning ist das größte Besucherzentrum für den Nationalpark und das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer in Schleswig-Holstein. Die Ausstellung zeigt auf 3.125 Quadratmetern anschaulich und erlebnisreich den Lebensraum zwischen Salzwiesen, Wattboden und Nordsee. Höhepunkte sind das große Pottwalskelett, das Großaquarium mit Panoramascheibe und die 36 weiteren Aquarien mit insgesamt über 280 Unterwasserarten. Die Fischotteranlage und das naturnahe Außenareal werden das Zentrum um ein attraktives Outdoor-Angebot bereichern.

Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum

Dithmarscher Straße 6a, 25832 Tönning

Infotelefon 04861 96200

www.multimar-wattforum.de   

Aktuelle Öffnungszeiten: Täglich 10:00 – 17:00 Uhr

 

Nächster Beitrag

Moin Familie – gemeinsam Kurs aufnehmen

5 / 5 ( 1 vote ) Sieben Familienzentren gibt es in Nordfriesland. Ab sofort bieten sie in Zusammenarbeit mit dem Kreis NF Kurse an, um Eltern in Erziehungsfragen zu stärken. Ihr Motto: »Moin Familie – gemeinsam Kurs aufnehmen«.   Dabei geht es nicht um Belehrungen durch Fachleute, sondern um […]
Copyright All right reserved With Love Theme: Seek by ThemeInWP