Karrierewechsel? Tipps für den Quereinstieg in ein anderes Berufsfeld

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

(CIS-intern) –  Viele Menschen sind mit ihrer derzeitigen Tätigkeit unzufrieden und suchen nach einer neuen Herausforderung. Einer Tätigkeit nachzugehen, die mit zu viel Stress verbunden ist, kann die Psyche stark belasten und eher demotivieren, als ein sicheres Standbein zu bieten.

Natürlich wird jeder Beruf mal langweilig und es gibt immer Zeiten, in denen man sich wünscht, nicht auf die Arbeit gehen zu müssen. Doch wenn die berufliche Situation nicht mehr sinnvoll erscheint und es am besten ist, über einen Wechsel nachzudenken, gibt es vielleicht eine gute Alternative, die mehr Freude bereitet und motiviert.

Die beruflichen Ziele definieren

Der erste Schritt besteht darin, ernsthaft darüber nachdenken, was Sie in Ihrer Karriere erreichen möchten. Was sind Ihre langfristigen Ziele? Welche Art von Arbeit würde Sie glücklich machen? Wenn Sie sich über Ihre Ziele im Klaren sind, können Sie damit beginnen, nach Möglichkeiten zu suchen, die mit Ihren Zielen übereinstimmen.

Recherche

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob der Beruf, den Sie anstreben, der Richtige für Sie ist, ist es wichtig, dass Sie zuerst gut recherchieren. Sprechen Sie mit Menschen, die in diesem Bereich arbeiten und lernen Sie mehr über ihre Erfahrungen. Lesen Sie Artikel und Bücher über verschiedene Berufsfelder.

Wenn Sie daran denken, ein eigenes Unternehmen zu gründen, versuchen Sie aus den Erfahrungen so vieler Unternehmer und Start-ups wie möglich zu lernen. Schreiben Sie sich wertvolle Tipps auf, die Sie später nutzen können, beispielsweise, wo sich Unternehmer in schwierigen Phasen Motivation holen oder einfach nur, wie Sie professionelle Flyer gestalten können, um ihre Zielgruppe anzusprechen. Je mehr Informationen Sie haben, desto besser können Sie eine Entscheidung treffen.

Möglichkeiten abwägen

Sobald Sie Ihre Ziele genau definiert und sich über verschiedene Berufsfelder informiert haben, sollten Sie Ihre Möglichkeiten abwägen. Welche Optionen gibt es, um Ihre Ziele zu erreichen? Gibt es bestimmte Berufe, die Sie interessieren? Gibt es Unternehmen, für die Sie gerne arbeiten würden? Machen Sie sich eine Liste mit allen Möglichkeiten, damit Sie Ihre Auswahl eingrenzen können.

Einen Plan erstellen

Ein Karrierewechsel kann überwältigend sein, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass dies keine unmögliche Aufgabe ist. Sobald Sie sich dazu entschieden haben, was Sie tun möchten, sollten Sie einen Plan erstellen. Recherchieren Sie die Schritte, die Sie unternehmen müssen, um Ihr Ziel zu erreichen. Erstellen Sie einen Zeitplan und setzen Sie sich Fristen. Ein Plan wird Ihnen dabei helfen, auf dem richtigen Weg zu bleiben und sich zu motivieren.

Auf Ihr Ziel hinarbeiten

Der letzte Schritt besteht darin, die nötigen Maßnahmen zu ergreifen und auf Ihr Ziel hinzuarbeiten. Das kann bedeuten, wieder zur Schule zu gehen, einen Weiterbildungskurs zu besuchen, einen neuen Job anzunehmen oder in eine neue Stadt zu ziehen. Was auch immer es ist, scheuen Sie sich nicht davor, eine Veränderung vorzunehmen. Vielleicht erreichen Sie Ihr Ziel nicht über Nacht, aber wenn Sie hartnäckig sind und für Ihr Ziel arbeiten, erreichen Sie es sicher.

Eine berufliche Veränderung kann eine entmutigende Aufgabe sein, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass nichts unmöglich ist. Wenn Sie mit Ihrer derzeitigen Situation unzufrieden sind, nehmen Sie sich die nötige Zeit, um Ihre Ziele neu zu definieren und sich über verschiedene Geschäftsfelder zu informieren, die Ihr Interesse und vor allem Ihre Leidenschaft wecken. Es mag nicht einfach sein, aber es lohnt sich auf jeden Fall.

Foto von Gerd Altmann auf Pixabay

Nächster Beitrag

Sonderausstellung im Schloss vor Husum: ULRIKE ANDRESEN „…zum Verbleib“

5 / 5 ( 1 vote ) (CIS-intern) – Am Sonntag, den 19. Juni 2022 um 11:30 Uhr wird im Schloss vor Husum die Sonderausstellung ULRIKE ANDRESEN „…zum Verbleib“ feierlich eröffnet. Die Malerin und Grafikerin Ulrike Andresen (1949 bis 2006) schuf ein realistisch anmutendes Werk, das in seiner formal-geklärten Bildgestaltung […]
Copyright All right reserved With Love Theme: Seek by ThemeInWP