Wyk auf Föhr auf der Shortlist der familienfreundlichsten Reiseziele am Meer

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

(CIS-intern) – Wyk auf Föhr, 24. Juni 2021 – Familien in Deutschland sind aufgerufen, bei einer Online-Abstimmung die besten Reiseziele für einen Familienurlaub an der Nord- und Ostsee zu wählen. Wyk auf Föhr ist einer von sechs Urlaubsorten, der es in der Kategorie „Reiseziele am Meer“ in die engere Auswahl geschafft hat. Die Initiative des Ferienhausanbieters FeWo-direkt® würdigt die Destinationen in Deutschland, die sich für ein familienfreundliches Urlaubsangebot engagieren.

Foto: © Föhr Tourismus GmbH/Juliane Brüggemann

Statt in die Ferne zu schweifen liebäugeln viele Deutsche in diesem Jahr mit einem Urlaub im eigenen Land. Vor allem Familien fühlen sich in Deutschland aktuell besser aufgehoben: Die medizinische Versorgung ist gesichert, die Anreise erfolgt in den meisten Fällen flexibel mit dem eignen Auto und die große Auswahl an Ferienunterkünften, die einen Urlaub auf Abstand ermöglichen, machen Deutschland als Reiseland besonders attraktiv.

 

Doch wer Kinder hat, achtet bei der Wahl des Reiseziels in der Regel auf andere Kriterien als Paare oder Singles. Wie sicher und sauber ist es am Urlaubsort? Gibt es ein spezielles Freizeitangebot für den Nachwuchs? Und wie sieht es mit der Verpflegung vor Ort aus? Um unter den zahlreichen Optionen die für Familien am besten geeigneten Urlaubsorte an der deutschen Küste zu finden, hat FeWo-direkt die Wahl zu den familienfreundlichsten Reisezielen am Meer ins Leben gerufen. Sechs Reiseziele an der Nord- und Ostsee haben es in die engere Auswahl geschafft. Wyk auf Föhr ist einer der Favoriten.

 

Diese deutschen Reiseziele am Meer stehen auf der Shortlist:

 

  • Graal-Müritz, Mecklenburg-Vorpommern
  • Kiel, Schleswig-Holstein
  • List auf Sylt, Schleswig-Holstein
  • Norddeich, Niedersachsen
  • Seeheilbad Ahlbeck, Mecklenburg-Vorpommern
  • Wyk auf Föhr, Schleswig-Holstein



Mitten im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer gelegen bietet die Insel Föhr Jung und Alt eine außergewöhnliche Erlebnisvielfalt und einen riesigen Abenteuerspielplatz für die ganze Familie: Der kilometerlange weiße Sandstrand lädt zum Spielen und Herumtoben ein, das Wasser fällt flach ab und es gibt keine gefährliche Brandung. „Glückliche Kinder sind sicherlich das beste Erholungsprogramm“, weiß Jochen Gemeinhardt, Geschäftsführer der Föhr Tourismus GmbH. „Übrigens auch für die Eltern!“ Das Inselstädtchen Wyk auf Föhr und die Inseldörfer bieten deshalb spannende Abwechslung durch ein buntes Veranstaltungsprogramm mit sportlichen Aktivitäten, Unterhaltung und Entdeckungstouren für alle Altersstufen. Föhr hat sogar eine Kinder-Uni, bei der die „Lütten“ spielerisch und interaktiv Neues lernen und entdecken. Beliebt sind auch die Piratentage in Wyk. „Weniger wild aber ebenso spannend sind Entdeckungstouren mitten auf der Insel“, verrät Gemeinhardt. Zum Beispiel auf einem der zahlreichen Bauernhöfe in der grünen Marschlandschaft. „Hier können die Kleinen beim Kühemelken zusehen, Hühner füttern oder Lämmer bei den ersten Gehversuchen beobachten – Langeweile ist in der Friesischen Karibik Fehlanzeige!“

 

„Für unsere Initiative setzen wir auf echte Experten in Sachen Familienurlaub und rufen Familien in ganz Deutschland dazu auf, für ihre Lieblingsdestinationen abzustimmen“, sagt Wolfgang Pagl, Director Vacation Rentals bei der Expedia Group. „Gleichzeitig wollen wir mit der Wahl auch den Destinationen Anerkennung zollen, die sich für ein familienfreundliches Urlaubsangebot engagieren. Denn nicht zuletzt sind es die Erinnerungen an die gemeinsamen Erlebnisse vor Ort, die Familien aus dem Urlaub mit zurück nach Hause nehmen.“

 

Die Abstimmung läuft bis zum 06. Juli 2021 auf www.fewo-direkt-ffr.de. Unter allen Teilnehmer*innen wird ein Gutschein im Wert von 1.000 Euro für einen Urlaub in einem FeWo-direkt-Ferienhaus verlost. Die Gewinner-Destination wird am 07. Juli 2021 bekannt gegeben. Insgesamt stehen in der Kategorie „Reiseziele am Meer“ sechs deutsche Urlaubsorte zur Wahl. Die Nominierungen wurden mittels einer Umfrage unter 500 Eltern aus Deutschland ermittelt(1) und basieren auf sechs Kriterien, die Familien bei der Wahl eines Reiseziels am Meer als besonders wichtig erachten(2).

 

Besonderen Wert legen reisende Familien demnach auf die Sauberkeit der Strände und die Wasserqualität am Urlaubsort. Auch das Thema Sicherheit spielt eine Rolle: So werden Reiseziele mit gekennzeichneten Badebereichen, Rettungsschwimmern oder Erste-Hilfe-Angebot eher als familienfreundlich eingestuft als Orte, die diesen Service nicht bieten. Ebenso wichtig ist Familien, dass es Freizeitflächen für alle Altersgruppen gibt, z.B. Spielplätze, Schwimmbäder oder Skateparks. Nicht zuletzt fließt auch das gastronomische Angebot in die Bewertung mit ein.

 
(1) Die Online-Umfrage im Auftrag von FeWo-direkt wurde im April 2021 von Atomik Research unter 500 deutschen Erwachsenen durchgeführt, die Kinder im Alter von 15 Jahren oder darunter haben und in den letzten 5 Jahren Urlaub im In- oder Ausland gemacht haben.
(2) Die Kriterien basieren auf einer Online-Umfrage im Auftrag von FeWo-direkt, die im März 2020 von Atomik Research unter 600 deutschen Erwachsenen, die Kinder im Alter von 15 Jahren oder darunter haben und in den letzten 5 Jahren Urlaub im In- oder Ausland gemacht haben, durchgeführt wurde.
Nächster Beitrag

Kreis Nordfriesland: Corona-Spontanimpfung: Die Nachfrage übersteigt das Angebot

5 / 5 ( 1 vote ) (CIS-intern) – Weit über 700 E-Mails von Impfwilligen erhielten die beiden nordfriesischen Impfzentren, nachdem sie vorgestern (29. Juni) Wartelisten einrichteten für Menschen, die für eine spontane Impfung zur Verfügung stehen. Ziel des Kreises Nordfriesland ist es, angebrochene Fläschchen des Biontech-Impfstoffes komplett zu verbrauchen, […]
Copyright All right reserved With Love Theme: Seek by ThemeInWP