So planen Sie Ihren Urlaub auf Sylt

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

(CIS-intern) – Spielen Sie mit dem Gedanken, Ihre nächsten Ferien auf der berühmten deutschen Insel zu verbringen? Dann versorgt Sie der nachfolgende Artikel mit Tipps rund um den Urlaub auf Sylt.

Wann ist die beste Reisezeit?

Ein Urlaub auf Sylt ist insbesondere während der Sommermonate empfehlenswert. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen nun zwischen 18-20 Grad. Insgesamt ist das Klima als ausgeglichen zu bezeichnen, was an den Einflüssen der Meeresströme liegt. Urlauber können auf Sylt aber genauso gut im Frühjahr und Herbst ihre Ferien verbringen. Das Wetter ist zu dieser Zeit eher wechselhaft und neigt zu Regenschauern und Wind. An klaren Sonnentagen sind Spaziergänge am Strand aber genauso erholsam wie im Juli und August.

Die ideale Anfahrt

Sylt erreicht man am besten mit verschiedenen Verkehrsmitteln. Mithilfe der Autofähre erreichen Sie die Insel bequem vom Ort Niebüll in Schleswig-Holstein. Alternativ gibt es von mehreren Städten aus auch Direktflüge auf die beliebte Ferieninsel, beispielsweise von Hamburg aus. Als dritte Alternative steht Ihnen die Anreise per Zug zur Verfügung.

Die Suche nach der richtigen Unterkunft

Ferien auf Sylt lassen sich am besten in einer Ferienunterkunft verbringen. So können Sie gemeinsam mit Familie und etwaigen Vierbeinern Entspannung in heimeliger Atmosphäre finden. Es gibt viele Ferienhäuser auf Sylt, wo auch der Hund willkommen ist. Darunter fallen Höfe, Altbauwohnungen oder gemütliche Häuser mit Reetdach in direkter Strandnähe. Die meisten Ferienunterkünfte sind mit mehreren Schlafzimmern ausgestattet und verfügen über eine gute technische Ausstattung mit Küchenutensilien. Darüber hinaus beinhaltet das Sylter Aufgebot zahlreiche Häuser mit angeschlossener Sauna, was insbesondere für Herbsturlauber attraktiv sein dürfte. Auf der Insel selbst befinden sich die meisten Ferienanlagen in unmittelbarer Umgebung von Supermärkten, Tankstellen und weiteren infrastrukturellen Elementen, sodass alle alltäglichen Notwendigkeiten im Urlaub gut erreicht werden können.

Tipps für Aktivitäten auf der Insel

Sylt bietet Touristen eine große Vielfalt an Aktivitäten. An vorderster Front sind hier sportliche Aktivitäten wie Radfahren, Wandern oder Wassersport zu nennen. Auf der Insel befinden sich zahlreiche gut ausgebaute Radwege, die quer durch die Landschaft führen. Weiterhin existieren zahlreiche Optionen für Segeln und Surfen. Anfänger haben auf der Insel die Möglichkeit, an einem individuellen Kurs teilzunehmen. Beliebte Spots für Surfer sind die Sturmhaube, Rantum oder Rantum. Im Hinblick auf kulturelle Erlebnisse bietet Sylt Ihnen mit dem Meerkabarett, dem inseleigenen Museum und dem Kino in Westerwald ebenso ein breites Unterhaltungsangebot. Was die Natur angeht, trumpft die Insel vor allen Dingen mit einer abwechslungsreichen Küste. Sandstrände reihen sich hier an beeindruckende Klippen mit schönem Ausblick auf das weite Meer. Im Landesinneren dominieren flache Dünen das Bild.

Empfehlenswerte Orte und Sehenswürdigkeiten

Das Leben spielt sich in Sylt vor allem in der Inselhauptstadt Westerland ab. Hier erwarten Sie mit der Kurpromenade, der Kirche Sankt Nicolai, der Himmelsleiter oder dem Friedhof der Namenslosen spannende Sehenswürdigkeiten. Die Braderuper Heide ist während der Blütezeit zudem eine schöne Attraktion für Naturfans und alle, die mit dem Hund nach geeigneten Orten zum Spazieren gehen suchen. Nicht minder schön ist das hauptsächlich aus Sandstein bestehende Morsum Kliff. An der Vogelwelt Interessierte finden schließlich im Rantumbecken zahlreiche Fotomotive.

Foto: pixabay.com / monika1607

Nächster Beitrag

Kreis Nordfriesland: Behörden bereiten sich auf Ukraine-Flüchtlinge vor - aber bislang wenige Flüchtlinge aus der Ukraine in Landesunterkünften angekommen

5 / 5 ( 1 vote ) (CIS-intern) –  „Am letzten Donnerstag hat sich unsere Welt für immer verändert. Der völkerrechtswidrige Angriff auf die Ukraine ist durch absolut nichts zu rechtfertigen. Er schockiert uns alle zutiefst. Durch unsere Kreisverwaltung, ja, durch ganz Nordfriesland geht eine Welle der Solidarität mit den […]
Copyright All right reserved With Love Theme: Seek by ThemeInWP